Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Vesna Goldsworthy

Vesna Goldsworthy (Jahrgang 1961) ist eine serbische Journalistin und Autorin aus Belgrad. Goldsworthy studierte in ihrer Heimatstadt und begann eine journalistische Laufbahn. Auf einem Kongress in Sofia traf sie ihren zukünftigen Ehemann, einen Engländer. 1986 zog sie zu ihm nach London, wo sie für die BBC und im Verlagswesen tätig war. Im Alter von 41 Jahren erhielt sie die Diagnose Krebs und verfasste ihre Autobiographie „Heimweh nach Nirgendwo“, mit der sie ihrem 2-jährigen Sohn seine serbischen Wurzeln bewahren wollte. Goldsworthy gewann den Kampf gegen den Krebs und unterrichtet heute an der Kingston University im 2003 von ihr gegründeten Centre for Suburban Studies.

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.

Top-Thema

Weihnachtsfilme und der Zauber des Festes

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf die Weihnachtsfilme, die Weihnachten überhaupt erst zu dem machen, was es ist. Sie haben einen ganz eigenen Zauber, der uns im Herzen wieder zu Kindern macht. Hier finden Sie die schönsten.

Weihnachtsfilme erwecken das Weihnachten unserer Kindheit wieder zum Leben.