Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Hallgrímur Helgason

Hallgrímur Helgason (Jahrgang 1959) ist ein erfolgreicher isländischer Krimiautor. Er studierte in Reykjavík und München Kunst und Kunstgewerbe und arbeitete im Anschluss als freier Künstler, Stand-up-Comedian und Autor in seiner Heimatstadt. Der internationale Durchbruch gelang ihm im Jahr 1996 mit dem Roman „101 Reykjavík“, der 2000 unter der Regie von Baltasar Kormákur verfilmt wurde. Zwei weitere Romane sind seit dem erschienen, die sich alle durch eine charakteristische Portion schwarzen Humor auszeichnen. Zuletzt veröffentlichte Helgason 2010 „Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen“.

Top-Thema

Reiseführer Italien: Lebenslust genießen

Reiseführer für Italien können in der Regel nur einen groben Überblick geben. Zu groß und vielfältig ist das Reiseland. Doch einige Reiseführer machen das besser als andere. Wir empfehlen Ihnen die besten Italien-Reiseführer.

Wir empfehlen Ihnen nur die besten Reiseführer für Italien.

Top-Thema

Der Erste Weltkrieg und seine ewige Mahnung

Der Erste Weltkrieg jährt sich 2014 zum 100. Mal. Anlässlich dieses Jahrestags ist es wichtig, sich die Schrecken von damals zu gegenwärtigen, damit sie sich nicht wiederholen. Wir empfehlen Bücher zum Ersten Weltkrieg.

Der Erste Weltkrieg hat tiefe Wunden in die Geschichte Europas gerissen, die noch verheilen müssen.