Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Stian Hole

Stian Hole (Jahrgang 1969) ist einer der gefragtesten und bekanntesten Illustratoren Norwegens. Er studierte in Oslo visuelle Kommunikation an der Staatlichen Kunstgewerbeschule und illustrierte unter Anderem die Umschläge der Bücher von Jostein Gaarder. 2007 erschien sein Kinderbilderbuch „Garmans Sommer“, ein Buch über die Vergänglichkeit aller Dinge, das den Brage-Preis, den wichtigsten Bilderbuchpreis Norwegens, den Bologna Ragazzi Award, den Deutschen Jugendliteraturpreis und viele weitere Auszeichnungen erhielt.

Top-Thema

Nachkriegsliteratur – Schreiben in Schutt und Asche

Die Nachkriegsliteratur war tief gespalten. Kein Wunder: Wie sollte man auch schreiben, wenn die Welt in Schutt und Asche lag? Die Autoren der Nachkriegszeit fanden ihren eigenen Weg der Aufarbeitung. Lesen Sie mehr.

Die Nachkriegsliteratur trägt den Beinamen Trümmerliteratur nicht umsonst.

Top-Thema

Herausragende Literatur: der Literaturnobelpreis

Der Literaturnobelpreis gilt als bedeutendste Auszeichnung des internationalen Literaturbetriebs. Viele große Schriftsteller erhielten den hochdotierten Preis, der die Krone jeder literarischen Karriere darstellt. Doch viele Autoren, denen man es gegönnt hätte, sind leer ausgegangen. Erfahren Sie mehr über den Mythos des Literaturnobelpreises.