Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Dara Horn

Dara Horn (Jahrgang 1977) ist eine US-amerikanische Bestseller-Autorin, die, laut Granta magazine von 2007 zu den besten jungen amerikanischen Roman-Autoren gehört. Horn wuchs in New Jersey auf und studierte jüdische Literatur an der Harvard University, wo sie 2006 promovierte. Seitdem unterrichtet sie in Harvard, am Sarah Lawrence College, jüdische Literatur und israelische Geschichte und arbeitet nebenbei als Schriftstellerin. Ihr erster Roman, „Ausgelöscht sei der Tag“, erschien 2002. Es folgten „Die kommende Welt“ (2006) und „Vor allen Nächten“ (2009). Für ihre Arbeit wurde Horn 2007 mit dem Harold U. Ribalow Prize ausgezeichnet und erhielt den Reform Judaism Prize for Jewish Fiction.

Top-Thema

Hundeerziehung: Führerschein für die Hundehaltung

Die Ratgeber zur Hundeerziehung von Martin Rütter werden regelmäßig zu Bestsellern – einfach deshalb, weil sich die Beziehung zwischen Menschen und Hunden verändert hat. Die Hundehaltung ist komplexer geworden und so gilt es, einige Regeln zu beachten.

Die richtige Hundeerziehung für ein glückliches Leben auf sechs Beinen

Top-Thema

Der Fluch der Literaturverfilmung

Der Trend zur Literaturverfilmung reißt einfach nicht ab: Immer mehr Romane werden für mehr oder gute Filme adaptiert. Dabei mögen die meisten Bücherfreunde gar keine Literaturverfilmungen. Oder doch?