Cookie Consent by Free Privacy Policy website

John Katzenbach

John Katzenbach (Jahrgang 1950) ist ein US-amerikanischer Thrillerautor. Als Sohn einer Psychoanalytikerin und des früheren US-Justizministers Nicholas deB. Katzenbach kam Katzenbach schon früh in Kontakt mit der Welt des Verbrechens. So war es kein Wunder, dass Katzenbach zunächst Gerichtsreporter für The Miami Herald wurde, bevor er sich schließlich als Autor dem Schreiben eigener Kriminalfälle widmete. Die psychologischen Aspekte seiner Täter interessieren ihn immer noch am meisten und führen dazu, dass seine Thriller tiefgründig und intelligent daher kommen. Seit seinem Debüt-Roman „Das Auge“ (1987) hat Katzenbach 11 weitere Krimis veröffentlicht, darunter auch das Buch „Das Opfer“ (2006), das als sein bester Thriller gilt.

Unsere Buchtipps - Diese Bücher von John Katzenbach empfehlen wir Ihnen:

Top-Thema

Lob der Fakten: Naturalismus in der Literatur

Der Naturalismus in der Literatur erkannte nichts an, was nicht wissenschaftlich beleg- und erklärbar war. Akribische Beschreibungen der Wirklichkeit waren das Ergebnis dieser Philosophie. Erfahren Sie hier mehr über die Literaturepoche des Naturalismus.

Wissenschaftliche Erkenntnisse als Grundlage für den Naturalismus in der Literatur.

Top-Thema

Serien als das Suchtmittel unserer Zeit

Es gibt heute kaum noch einen, der nicht regelmäßig wenigstens eine Serie schaut. Serien machen süchtig und sind überall präsent. Warum man sich ihrem Sog nicht entziehen kann und was genau ihren Zauber ausmacht, haben wir hier genauer unter die Lupe genommen.

Serien machen süchtig. Warum erfahren Sie hier.