Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Jörn Klare

Jörn Klare (Jahrgang 1965) machte sich mit Reportagen und Features, u.a. für den „Deutschlandfunk“ und „Die Zeit“, einen Namen. Dabei recherchierte er immer wieder zu den Themen Menschen- und Organhandel. Für das aus diesen Recherchen resultierende Feature „Der Weltgerechtigkeitsbasar“ erhielt er 2008 den Robert-Geisendörfer-Preis der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD). Auch in seinem Buch „Wie viel bin ich wert?“ (2010) geht Klare der Frage nach dem Wert des Menschen nach und kommt dabei zu brutalen Erkenntnissen.

Top-Thema

Reiseführer Türkei: Einmalige Entdeckungstouren

Wenn Sie in Ihrem Urlaub in der Türkei nicht nur am Strand liegen und über touristische Basare bummeln wollen, brauchen Sie einen guten Reiseführer für die Türkei, der Ihnen auch verborgene Schätze empfiehlt und den einen oder anderen Insidertipp parat hat.

Wir empfehlen Ihnen die besten Reiseführer für die Türkei.

Top-Thema

Mit Profi-Tipps ein Buch schreiben

Um ein Buch zu schreiben, braucht es schon mehr, als ein bisschen Talent. Wir haben mit einem jungen Autor gesprochen, der gerade seinen Debüt-Roman veröffentlicht hat. Er verrät uns einige Tipps, die helfen können, wenn man ein Buch schreiben will.

Lernen Sie von Profis, wie Sie ein Buch schreiben.