Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Rainer Löffler

Rainer Löffler ist ein neuer Stern am deutschen Thriller-Himmel, dessen Hauptfigur, Martin Abel, durchaus das Zeug zu einer neuen Kultfigur hat. Über sich sagt Rainer Löffler: „Ich selbst hasse langweilige Bücher und möchte das auch meinen eigenen Lesern nicht zumuten!“ Seine Leser müssen sich deshalb auf absolute Hochspannung einstellen. Löffler setzt bei seinem Krimi „Blutsommer“ jedoch nicht ausschließlich auf blutige Effekte, auch wenn sein Täter, der „Metzger“, durchaus viele derselben produziert, sondern auch auf eine große Tiefe der Charaktere. Ebenso gut, wie sich Rainer Löffler in seine Figuren hinein versetzen und sie plastisch schildern kann, kann sich auch seine Figur, der beste Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, Martin Abel, in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen. Das gibt seinem Debüt-Krimi „Blutsommer“ einen ganz besonderen Pfiff und lässt die Leser hoffen, in Zukunft noch mehr von Rainer Löffler zu hören.  

Top-Thema

Was macht das BGB so erfolgreich?

Das BGB ist der Bestseller des Jahrhunderts: Seit 120 Jahren halten die Deutschen dem Bürgerlichen Gesetzbuch die Treue – und machen es bei jeder Neuauflage zum Verkaufsschlager. Doch woran liegt das? Wir haben genauer hingeschaut.

Das BGB definiert ganz genau, was richtig ist und was falsch ist.

Top-Thema

Wann spricht man eigentlich von Literatur?

Der Begriff Literatur geht uns gewöhnlich recht schnell über die Lippen, doch bei genauerer Betrachtung ist man geneigt, nicht jedem Buch das Prädikat zuzusprechen, auch wirklich Literatur zu sein. Doch wie lässt sich Literatur eigentlich definieren?

Nicht jedes Buch, das wir lesen, ist automatisch Literatur.