Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Heike Mayer

Yogalehrerin Heike Mayer © Lothar HennigHeike Mayer (Jahrgang 1960) ist eine deutsche Yoga-Lehrerin und Massage-Therapeutin, die sich in ihrer Yoga-Praxis auf den Integralen Yoga spezialisiert hat. Mayer absolvierte zunächst eine Ausbildung zu staatlich geprüften Erzieherin, erlernte dann in den USA die ganzheitliche Massage und machte ab 1993 in Virginia, USA, eine Ausbildung zur Yoga-Lehrerin. Ausschlaggebend war die Begegnung mit dem Yoga-Meister Swami Satchidanada in Alaska im Jahr 1990. Seit 1995 arbeitete Heike Mayer als freie Mitarbeiterin in einem Therapiezentrum bei Augsburg, wo sie Yogaschulungen initiierte und leitete. Später erwarb sie ihre Zulassung als Heilerin und gründete 1999 das Integral Yoga Zentrum in der Singoldhalle Bobingen. Seit 2002 bildet sie auch selbst Yoga-Lehrer aus. Ein Jahr später veröffentlichte Heike Mayer ihr Buch „Partner-Yoga“, das sie gemeinsam mit Doris Iding geschrieben hat. Darin geben Mayer und Iding nicht nur einen guten Überblick über die Grundlagen des Yoga sondern auch ausführliche Anleitungen für den Partner-Yoga. 2016 erschien dann "Das seh ich entspannt".

Top-Thema

Die Leipziger Buchmesse lädt ein

Die Leipziger Buchmesse ist jedes Jahr aufs Neue der erste Höhepunkt in der Bücherbranche. Im März lädt die sächsische Stadt vor allem ein buchinteressiertes Publikum zum Stöbern und Erkunden ein. Dabei zeigt sich die Messe sehr familiär und farbenfroh.

Warum die Leipziger Buchmesse einen Besuch lohnt.

Top-Thema

Warum wir Bücher lesen

Warum wir Bücher lesen, auch wenn sie uns weh tun, auch wenn sie uns zwingen, uns mit der Dunkelheit in uns selbst auseinander zu setzen, ist ein Phänomen, das nur diejenigen verstehen können, die selbst vom Bücherfieber gepackt sind und die einfach nicht anders können, als mehr und mehr Bücher zu lesen.

Gute Gründe zum lesen