Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Detlef Michelers

Detlef Michelers (Jahrgang 1942) ist ein freier Schriftsteller aus Berlin. Michelers absolvierte eine Lehre als Reedereikaufmann und Schiffsmakler, arbeitet aber nun schon seit Langem als freier Autor, Verfasser von Radio-Features, Erzählungen, dokumentarischer Literatur und Hörspielen. Er schreibt vor allem Biographien. So veröffentlichte er 2004 beispielsweise eine Biographie über Claus Graf Schenk von Stauffenberg und 2006 ein Portrait über Herbert Wehner. Sein Radio-Feature für den NDR über Altkanzler Helmut Schmidt (2008) wurde mit großer Begeisterung aufgenommen. 2009 erschien seine Romy Schneider-Biographie „Fragen Sie mich nicht, wie einsam ich bin“. Für seine Arbeiten ist Michaelers mehrfach ausgezeichnet worden. So erhielt er beispielsweise 2001 den Internationalen Hörfunkpreis Premios Ondas und war 2005 für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert.

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.

Top-Thema

Mit Profi-Tipps ein Buch schreiben

Um ein Buch zu schreiben, braucht es schon mehr, als ein bisschen Talent. Wir haben mit einem jungen Autor gesprochen, der gerade seinen Debüt-Roman veröffentlicht hat. Er verrät uns einige Tipps, die helfen können, wenn man ein Buch schreiben will.

Lernen Sie von Profis, wie Sie ein Buch schreiben.