Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Bianka Minte-König

Bianka Minte-König (Jahrgang 1947) ist eine promovierte Literatur- und Medienpädagogin, die sich mit Kinder- und Jugendliteratur einen Namen gemacht hat. Sie arbeitete nach ihrem Studium der Pädagogik, Literaturwissenschaft und Didaktik als wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Adolf-Grimme-Institut und unterrichtete seit 1975 an der Fachhochschule Braunschweig/ Wolfenbüttel im Fachbereich Sozialwesen. Seit 1996 schreibt Minte-König Kinder- und Jugendbücher, die inzwischen in mehr als 20 Sprachen übersetzt und überall auf der Welt als Bestseller gehandelt wurden. Besonderen Erfolg hatten ihre Bücher der Reihe „Freche Mädchen – freche Bücher“, zu der sie 20 Romane beisteuerte, darunter 2006 „Liebe… ganz schön peinlich“ und 2008 „Liebesquiz und Pferdekuss“. Außerdem veröffentlichte sie zahlreiche Kindersachbücher in der Reihe „Komm mit“ des Thienemann Verlags.

Top-Thema

Der Erste Weltkrieg und seine ewige Mahnung

Der Erste Weltkrieg jährt sich 2014 zum 100. Mal. Anlässlich dieses Jahrestags ist es wichtig, sich die Schrecken von damals zu gegenwärtigen, damit sie sich nicht wiederholen. Wir empfehlen Bücher zum Ersten Weltkrieg.

Der Erste Weltkrieg hat tiefe Wunden in die Geschichte Europas gerissen, die noch verheilen müssen.

Top-Thema

Die besten Diät-Ratgeber

Trotz aller Anstrengungen bleibt die Traumfigur oft nur ein Traum. Zahllose Diät-Ratgeber versprechen wahre Wunder, wirken aber nicht. Wir haben einige Konzepte verglichen und zeigen, was wirklich hilft.

Hier erfahren Sie, mit welchen Diät-Ratgebern das Abnehmen gelingt.