Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Andrew Nicoll

Andrew Nicoll (Jahrgang 1962) ist ein schottischer Journalist, der unter anderem für die „Scottish Sun“ arbeitet. Außerdem hat Nicoll, der seine berufliche Laufbahn als Waldarbeiter begann, schon mehrere Erzählungen in unterschiedlichen Magazinen veröffentlichen können. Mit „Die Liebeslotterie“ erschien 2010 sein erster Roman, den er auf seinen täglichen Pendelfahrten zur Arbeit verfasst hatte. Das Buch wurde ein weltweiter Erfolg und ist inzwischen in 19 Länder verkauft worden. Auch die Presse lobte den Roman. So schrieb beispielsweise die Zeitung „The Financial Times“: „Das ist ganz klar das Werk eines meisterhaften Erzählers.“

Top-Thema

Skandinavische Krimis und der globale Erfolg

Skandinavische Krimis erfreuen sich in aller Welt größter Beliebtheit. Wir wollten wissen, warum das so ist, und haben uns einmal genauer angesehen, was die skandinavischen Krimis so besonders macht. Lesen Sie mehr und stöbern Sie durch unsere Buchtipps.

Welcher Zauber verbirgt sich hinter dem Genrenamen skandinavische Krimis?

Top-Thema

Das Paradies im Reiseführer für Teneriffa

Reiseführer für Teneriffa laden Sie zu einem Urlaub auf der kanarischen Insel des ewigen Frühlings ein. Lassen Sie sich von der landschaftlichen Schönheit bezaubern, die an ein verloren gegangenes Paradies erinnert, und bestellen Sie hier Ihren Reiseführer.

Mit dem Reiseführer für Teneriffa ein Paradies erkunden