Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Michael Peinkofer

Michael Peinkofer (Jahrgang 1969) ist ein deutscher Journalist, Autor und Übersetzer, der sich mit mystischen History-Thrillern einen Namen gemacht hat. Peinkofer studierte in München Germanistik, Geschichte und Kommunikationswissenschaft und arbeitete anschließend als Journalist und Übersetzer. Als Autor ist Peinkofer äußerst produktiv: Unter diversen Pseudonymen hat er bislang etwa 180 Romane unterschiedlichster Genres verfasst. „Die Bruderschaft der Runen“ (2004) war sein erster Bestseller. Es folgten weitere historische Thriller, wie „Der Schatten von Thot“ (2007), „Die Flamme des Pharos“ (2008) und „Am Ufer des Styx“ (2009), die auf die Mystik des antiken Ägyptens zurück greifen und die zu seinen größten Erfolgen zählen. Ähnlich erfolgreich sind auch seine Ork-Romane, in denen Peinkofer die Geschöpfe J.R.R. Tolkiens aufleben lässt. Peinkofer betreibt in Kempten außerdem die Filmproduktions-Firma Dreamagix Studios Leising und Peinkofer GbR.

 

 

Top-Thema

Ihr veganes Kochbuch für ein bunteres Leben

Ein veganes Kochbuch kann Ihnen nicht nur dabei helfen, sich gesünder zu ernähren, Sie tun damit auch gleich noch etwas Gutes. Damit trotz Fleisch- und Milchverzicht keine Langweile aufkommt, braucht es kreative Ideen, die Sie in unseren veganen Kochbüchern finden.

Wie lecker gesundes Essen sein kann, zeigt Ihnen Ihr veganes Kochbuch.

Top-Thema

Der Lonely Planet geht mit der Zeit

Der Lonely Planet ist seit über 40 Jahren die Bibel der Individualtouristen. Doch der Individualtourismus hat sich verändert und auch der Lonely Planet Verlag musste lernen, mit der Zeit zu gehen. Das ist ihm gelungen.

Der Lonely Planet begleitet Individualreisende seit mehr als 40 Jahren.