Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Tom Rachman

Tom Rachman (Jahrgang 1974) ist ein Schriftsteller aus Kanada, geboren in London. An der University of Toronto studierte Rachman Film und später, an der Columbia University, Journalistik. Seit 1998 arbeitete er als Herausgeber für „The Associated Press“ in New York. Nach einigen Aufträgen in Indien und Sri Lanka wurde er 2002 schließlich als Korrespondent der AP nach Rom versetzt. Zum Schreiben aber kam er erst in Paris, wo er seit 2006 nebenbei als Herausgeber des „International Herald Tribune“ arbeitet. „Die Unperfekten“ (2010), sein erster Roman, wurde gleich ein großer Erfolg. Die Zeitschrift NEON schrieb: „[Tom Rachman hat] in seinem umwerfend komischen, unfassbar traurigen, ebenso dunklen wie leichtfüßigen Romanerstling der ganzen Branche ein Denkmal gesetzt.“ Derzeit schreibt Tom Rachman in Rom an seinem zweiten Roman.

Top-Thema

Die Frankfurter Buchmesse lockt

Die Frankfurter Buchmesse ist die größte Buchmesse der Welt und präsentiert sich wesentlich ernsthafter als der Leipziger Kollege. Wer es in der Buchbranche zu etwas bringen will, ist hier genau richtig. Doch auch Besucher kommen voll auf ihre Kosten.

Top-Thema

Lest wieder mehr Abenteuerromane!

Der Ökonomie-Nobelpreisträger Edmund Phelps fordert in einem Interview eindringlich: Lest mehr Abenteuerromane. Aber was haben Abenteuerromane mit Wirtschaft zu tun und welchen Vorteil soll das haben? Das erfahren Sie hier.

Abenteuerromane wecken unsere Lust, neues zu erkunden.