Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Pablo Ramos

Pablo Ramos (Jahrgang 1966) ist einer der vielversprechendsten Nachwuchsautoren Argentiniens. Der aus Buenos Aires stammende literarische Autodidakt brach schon früh die Schule ab und unternahm unter der Führung der berühmten Autorin Liliana Heker seine ersten lyrischen Versuche. Sein erster Gedichtband erschien 1997. Sieben Jahre später folgte sein erster Roman, „Der Ursprung der Traurigkeit“, eine wunderbare Metapher über das Erwachsenwerden. Nach einem weiteren Gedichtband, für den Ramos mit zwei der bedeutendsten lateinamerikanischen Literaturpreisen ausgezeichnet wurde, folgt nun der zweite Band über den Vorstadtjungen Gabriel: „La ley de la ferocidad“.

Top-Thema

Gruppe 47: Der Kreis der Nachkriegsliteratur

Die Gruppe 47 war das zentrale literarische Organ der Bundesrepublik in der Nachkriegszeit. Aus der sogenannten Trümmerliteratur ging unter der Führung von Hans Werner Richter und Alfred Andersch eine neue deutsche Literatur hervor, die bis heute nachwirkt.

Sansibar oder der letzte Grund gehört zu den Werken der Gruppe 47.

Top-Thema

Bücher als perfekte Geschenkideen

Von welchen Geschenkideen kann man schon behaupten, dass sie ganze Welten in sich tragen und das tiefste Innere des Beschenkten berühren? Bücher können das. Deshalb geben wir Ihnen hier viele schöne Anregungen für Bücher als Geschenkideen.

Unschlagbare Geschenkideen: Bücher