Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Eduardo Belgrano Rawson

Eduardo Belgrano Rawson (Jahrgang 1934) ist Schriftsteller aus San Luis, der als einer der wichtigsten argentinischen Autoren der Gegenward gilt. Rawson studierte in Buenos Aires und begann schon während dieser Zeit, zu schreiben. Bis sein Romandebüt, „No se turbe vuestro corazon“, erschien, dauerte es dennoch 14 Jahre. Doch das Buch machte ihn schlagartig berühmt. Heute lebt er als freischaffender Schriftsteller in Buenos Aires. Vier seiner Bücher wurden bereits ins Deutsche übersetzt, so zum Beispiel „Schiffbruch der Sterne“ (2003), über den elementaren Kampf des Menschen gegen die Natur und zuletzt „Rosas Stimme“, das 2009 erschien.

Top-Thema

Reiseführer Toskana: Den Traum leben

Reiseführer für die Toskana sorgen dafür, dass Ihr Traum von einem Urlaub zwischen Olivenhainen und Weinbergen, zwischen Zypressen und malerischen Altstädten, Stränden und einsamen Bergklöstern wahr wird. Wir empfehlen die besten Toskana-Reiseführer.

Wir stellen die besten Reiseführer für die Toskana vor.

Top-Thema

Die Frankfurter Buchmesse lockt

Die Frankfurter Buchmesse ist die größte Buchmesse der Welt und präsentiert sich wesentlich ernsthafter als der Leipziger Kollege. Wer es in der Buchbranche zu etwas bringen will, ist hier genau richtig. Doch auch Besucher kommen voll auf ihre Kosten.