Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Alexandra Reinwarth

Alexandra Reinwarth (Jahrgang 1973) ist eine deutsche Produzentin und Autorin, die seit 2000 mit ihrem Mann, Axel Fröhlich, in Barcelona lebt. Sie hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht, darunter „Das Glücksprojekt“ (2010), „Miss Sex: Wie ich auszog, die beste Liebhaberin der Welt zu werden“ (2010). Gemeinsam mit Oliver Kuhn und Axel Fröhlich hat sie bereits mehrere Bücher geschrieben. Nach „Arschgeweih: das wahre Lexikon der Gegenwart“ (2007) folgte nun „Die große Brocklaus: Das komplett erfundene Lexikon“ (2010). Auch vor dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) kennen Fröhlich, Kuhn und Reinwarth kein Pardon: 2011 veröffentlichten sie ihr „Besseres Gesetzbuch“ (ebenfalls BGB), eine köstliche Parodie auf das juristische Werk, in dem all jene Bereiche des Lebens Beachtung finden, für die im  Bürgerlichen Gesetzbuch kein Platz mehr war.

Top-Thema

Was Reiseführer über Paris sonst verschweigen

Reiseführer über Paris haben in der Regel alle das Gleiche zu berichten. Wir haben mal ein bisschen recherchiert und Fun Facts über die Stadt der Liebe zusammengetragen, die Sie sonst nicht in Reiseführern für Paris finden.

Was Reiseführer über Paris Ihnen über die Stadt verschweigen

Top-Thema

Die drei Fragezeichen – eine ewige Liebe

Die drei Fragezeichen haben Millionen von jungen Lesern durch ihre Kindheit und Jugend begleitet. Und auch im Erwachsenenalter hält die Liebe zu den Geschichten der Junior-Detektive aus Rocky Beach an. Wir haben uns das Phänomen genauer angesehen.

Wer mit Die drei Fragezeichen aufgewachsen ist, kann davon nicht genug bekommen.