Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Alexandra Reinwarth

Alexandra Reinwarth (Jahrgang 1973) ist eine deutsche Produzentin und Autorin, die seit 2000 mit ihrem Mann, Axel Fröhlich, in Barcelona lebt. Sie hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht, darunter „Das Glücksprojekt“ (2010), „Miss Sex: Wie ich auszog, die beste Liebhaberin der Welt zu werden“ (2010). Gemeinsam mit Oliver Kuhn und Axel Fröhlich hat sie bereits mehrere Bücher geschrieben. Nach „Arschgeweih: das wahre Lexikon der Gegenwart“ (2007) folgte nun „Die große Brocklaus: Das komplett erfundene Lexikon“ (2010). Auch vor dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) kennen Fröhlich, Kuhn und Reinwarth kein Pardon: 2011 veröffentlichten sie ihr „Besseres Gesetzbuch“ (ebenfalls BGB), eine köstliche Parodie auf das juristische Werk, in dem all jene Bereiche des Lebens Beachtung finden, für die im  Bürgerlichen Gesetzbuch kein Platz mehr war.

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.

Top-Thema

Geschenktipps Weihnachten

In den Wochen vor Weihnachten verfallen viele von uns regelmäßig in Panik, weil Sie nicht wissen, was sie verschenken sollen. Hier finden Sie die besten Bücher als Geschenktipps für Weihnachten.