Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Brigitte Riebe

Die promovierte Historikerin, Brigitte Riebe (Jahrgang 1953) arbeitete als Museumspädagogin und Verlagslektorin in München, bevor sie 1990 zur Schriftstellerei kam. Als freie Schriftstellerin verfasste sie moderne Gesellschaftsromane, historische Romane u.a. über den berühmten Jakobsweg und eine achtbändige Krimireihe um Dr. Sina Teufel, die sie unter dem Synonym Laura Stern veröffentlichte. Freunde des historischen Romans wissen Brigitte Riebe wegen ihrer lebendigen und farbenreichen Milieubeschreibungen und ihrer kraftvollen Sprache zu schätzen. So auch in ihrem Roman, „Pforten der Nacht“ (1998), der seine Leser in ein „farbenprächtiges, spannendes Gemälde des 14. Jahrhunderts“ (Generalanzeiger Bonn) entführt.

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.

Top-Thema

Bücher als perfekte Geschenkideen

Von welchen Geschenkideen kann man schon behaupten, dass sie ganze Welten in sich tragen und das tiefste Innere des Beschenkten berühren? Bücher können das. Deshalb geben wir Ihnen hier viele schöne Anregungen für Bücher als Geschenkideen.

Unschlagbare Geschenkideen: Bücher