Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Nicky Sitaram Sabnis

Nicky Sitaram Sabnis ist ein Ayurveda-Experte.Nicky Sitaram Sabnis (Jahrgang 1959) ist ein Ayurveda-Experte aus Indien, der seit vielen Jahren in Deutschland lebt und seit 1998 die ayurvedische Küche in der Abtei Frauenwörth auf der Fraueninsel im Chiemsee leitet. Sabnis wurde im indischen Kanpur geboren, machte eine Ausbildung zum Hotelfachmann und studierte alt-indische Kultur. Schon in seinem Restaurant in Indien spürte Sabnis, welche Auswirkungen Stress auf den menschlichen Organismus haben kann: Eine schwere Tumorerkrankung öffnete ihm die Augen und führte ihn zur Auseinandersetzung mit der ayurvedischen Lebens- und Ernährungsweise. Inspiriert von seiner eigenen Erfahrung mit Ayurveda, von der neuen Lebenskraft und Lebensfreude, erlernte Nicky Sitaram Sabnis die Kunst der ayurvedischen Küche.Noch heute ist er begeistert von der harmonisierenden und stärkenden Wirkung der alten indischen Lebensphilosophie, die ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele wirkt. Nach eigener Aussage ist die Liebe sein wichtigstes Gewürz. Seine Arbeit versteht er selbst als demonstrative Lebensbejahung, als bewusste Aufforderung, das Leben zu genießen und es aktiv selbst zu gestalten.

Gemeinsam mit seiner Frau führt Nicky Sitaram Sabnis heute ein Ayurveda-Zentrum für Ayurveda, Yoga und Indische Kultur im Chiemgau und veranstaltet regelmäßig Seminare und ayurvedische Kochkurse. Bekannt wurde er einem breiteren Publikum durch diverse Auftritte im deutschsprachigen Fernsehen sowie durch seine zahlreichen Buchveröffentlichungen. 2004 erschien zum Beispiel „Das große Ayurveda-Kochbuch“ mit 150 Rezepten. 2009 folgte „Entschlacken und Entgiften mit Ayurveda“ mit Nicky Sitaram Sabnis, eines seiner bislang erfolgreichsten Bücher. Sein großes Anliegen ist es, die ayurvedische Ernährungslehre und Lebensweise mit der westeuropäischen Kultur zu verknüpfen. Das wird auch in seinem Buch „Ayurveda-Küche: schnell und unkompliziert“ deutlich. Darin macht er Schluss mit den Ausreden, die viele Menschen dafür benutzen, sich nicht gesund und nach den Grundsätzen des Ayurveda zu ernähren. Wer sagt, er hätte nicht genug Zeit, findet hier schnelle Rezepte, die sich einfach und unkompliziert nachkochen lassen, und wer sagt, er bekäme die nötigen Zutaten nicht, wird erkennen, dass es für die ayurvedische Küche gar keine außergewöhnlichen Zutaten braucht. All das macht Nicky Sitaram Sabnis auf eine unnachahmlich inspirierende Weise, die seine Leser begeistert.

Top-Thema

Die WAS IST WAS-Bücher im 21. Jahrhundert

Mehr als 30 Jahren lang begleiteten die Bücher von WAS IST WAS Kinder und Jugendliche und beantworteten ihre Fragen. Dann kam das Internet und das Konzept von WAS IST WAS musste an das neue Zeitalter angepasst werden. Das hat gut geklappt.

Kinder lieben die Reihe Was ist was - auch heute noch.

Top-Thema

Was Reiseführer über Paris sonst verschweigen

Reiseführer über Paris haben in der Regel alle das Gleiche zu berichten. Wir haben mal ein bisschen recherchiert und Fun Facts über die Stadt der Liebe zusammengetragen, die Sie sonst nicht in Reiseführern für Paris finden.

Was Reiseführer über Paris Ihnen über die Stadt verschweigen