Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Andrea Schacht

Andrea Schacht (Jahrgang 1956) ist eine deutsche Autorin von historischen Romanen. Bevor sie zur Schriftstellerei kam, arbeitete Schacht als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin. Seit 1992 aber gilt ihre ungeteilte Leidenschaft dem Schreiben. 1994 erschien ihr erstes Buch: „Der Tag mit Tiger“. Von dessen Erfolg ermuntert begann sie die Begine-Almut- Reihe, eine fünf Bücher umfassende Reihe, die im Köln des 14. Jahrhunderts angesiedelt ist. Inspiriert vom 1.900 Jahre alten Fußabdruck einer Katze in einem römischen Lehmziegel schrieb sie später die „Ring“-Trilogie und weitere historische Romane aus dem 14. und dem 19. Jahrhundert. Zuletzt erschien 2010 der Roman „Die Blumen der Zeit“, ein Zeitreise-Roman, der wiederrum im Köln des 14. Jahrhunderts angesiedelt ist.

Top-Thema

Achtsamkeit: Bewusst leben im Hier und Jetzt

Achtsamkeit ist eines der vielbeschworenen Modeworte, ein spiritueller Trend, dem sich auch der Buchmarkt nicht verweigern kann. Was aber hat es mit dem Gedanken der Achtsamkeit auf sich und wie kann man sie erlernen?

Hier erfahren Sie, wie Sie Achtsamkeit in jeden Moment Ihres Lebens bringen können.

Top-Thema

Warum wir Trivialliteratur trotzdem lieben

Der Begriff Trivialliteratur klingt immer irgendwie böse und lässt an billige Groschenromane und Schundhefte denken. Doch Trivialliteratur ist Literatur, die gefällt und die wir lieben. Warum das so ist, erfahren Sie in unserem Topthema.

Trivialliteratur macht uns glücklich. Warum?