Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Wolfgang Schmitz

Wolfgang Schmitz (Jahrgang 1948) ist ein deutscher Lesetrainer und der Geschäftsführer von Improved Reading Germany. Schmitz ist Diplom-Kaufmann und arbeitete lange Zeit in leitenden Funktionen in der Industrie, bevor er 2001 Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens Improved Reading Germany wurde, einem Unternehmen, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, zur Verbesserung der Lesetechniken bei Erwachsenen beizutragen. Hierfür entwickelte Wolfgang Schmitz eine deutsche Version des international erfolgreichen Lesetrainings und bildet in seinem Unternehmen Trainer für die Improved Reading-Methode aus. Die Trainingsmethode verhalf weltweit bereits mehr als 3 Millionen Teilnehmern mindestens zu einer Verdopplung der Leseeffizienz. In seinem Buch „Schneller lesen – besser verstehen“ (2010) hat Wolfgang Schmitz die wichtigsten Grundlagen des Improved Reading Verfahrens zusammengefasst. Auch ohne Seminar ist es so möglich, anhand von Übungen und Praxistests das schnellere Lesen zu erlernen. 2011 erschien der Nachfolger, „Schneller lesen – besser verstehen für Jugendliche“.

Top-Thema

Die Epik als Königin der Herzen

Die Epik ist die Literaturgattung, die wir am meisten lieben: Sie befriedigt unser ureigenstes Bedürfnis, mit Geschichten unterhalten zu werden und läuft Gedichten und Dramen damit den Rang ab. Lesen Sie mehr.

Die Epik zieht uns voll in ihren Bann.

Top-Thema

Gegenwartsliteratur: der Lärm des Jetzt

Gegenwartsliteratur, die Literatur des Jetzt – wann beginnt sie und wann endet sie? Wer legt fest, was zur Gegenwartsliteratur gehört und was nicht? Was wird aus den Büchern, wenn sie in die Vergangenheit abdriften? Fragen über Fragen, die wir hier klären wollen.

Ab wann spricht man eigentlich von Gegenwartsliteratur?