Cookie Consent by Free Privacy Policy website

David Servan-Schreiber

David Servan-Schreiber (Jahrgang 1961) ist ein französischer Mediziner, Psychologe und Sachbuch- Autor aus Neuilly-sur-Seine. Servan-Schreiber studierte in Frankreich und Kanada Medizin und promovierte zum Thema neurokognitive Wissenschaften an der Carnegie Mellon University in den USA. Dort war er auch Gründungsmitglied der USA-Sektion der französischen Organisation „Ärzte ohne Grenzen“. Heute unterrichtet er als Professor für Psychiatrie an der Universität Pittsburgh und in Frankreich als Dozent an der Fakultät für Medizin in Lyon. Bekannt wurde er vor allem durch seine populärwissenschaftlichen Bücher, in denen er über gesunde Ernährung, Sport und einen ausgeglichenen Lebensstil informiert. Dazu zählt auch sein 2006 erschienenes Buch „Die Neue Medizin der Emotionen: Stress, Angst, Depression: Gesund werden ohne Medikamente“.

Top-Thema

Warum man Fantasy-Filme hasst oder liebt

Fantasy-Filme sind absolute Kassenschlager: Entweder man möchte sich von ihnen entführen und verzaubern lassen, oder man will sehen, wie die Buchvorlage filmisch umgesetzt wurde. Dabei kommt es fast zwangsläufig zu Enttäuschungen. Aber warum eigentlich?

Top-Thema

Das Grauen der Bücherverbrennung 1933

Die Bücherverbrennung ist für viele Menschen zum Symbol des nationalsozialistischen Terrors geworden. Schon Heine sagte: „Dort, wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende auch Menschen.“ Und so kam es. Lesen Sie mehr über die Bücherverbrennung 1933.

Die Bilder der Bücherverbrennung lösen noch immer Grauen in uns aus.