Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Sara Shilo

Sara Shilo (Jahrgang 1958) ist eine israelische Autorin mit irakischen und syrischen Wurzeln. Sie wuchs in Jerusalem auf und zog 1976 mit ihrem Mann in die israelische Siedlung in Ma’alot, wo sie als Sozialarbeiterin das Zentrum der Künste leitete und ein Puppentheater gründete. Ihre schriftstellerische Karriere begann sie mit Kinderbüchern. 2005 folgte ihr erster Roman für Erwachsene: „Zwerge kommen hier keine“. Der Roman wurde nicht nur in Israel ein großer Erfolg, sondern wurde auch in Deutschland wegen seiner hohen Authentizität begeistert aufgenommen. Für ihr Debüt wurde Shilo u.a. mit dem Wiener und dem Sapir Prize ausgezeichnet.

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.

Top-Thema

Haben Sie ein Buch über den Tod und das Sterben?

Die Themen Tod und Sterben beschäftigen uns, machen uns Angst und faszinieren uns zugleich. Kein Wunder, dass es so viele Bücher über den Tod und das Sterben gibt. Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die das Unfassbare fassbarer machen.

Bücher über Tod und Sterben, die den Schmerz erträglicher machen