Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Natasha Solomons

Natasha Solomons (Jahrgang 1980) ist eine britische Drehbuchautorin, die mit „Wie Mr. Rosenblum in England sein Glück fand“ (2010) ihren ersten Roman veröffentlicht hat. Solomons promovierte zum Thema Lyrik des 18. Jahrhunderts und arbeitet gemeinsam mit ihrem Mann als Drehbuchautorin. Ihren Roman hat sie ihrem Großvater gewidmet, von dessen Lebensgeschichte, seiner Flucht aus Nazi-Deutschland und seiner Integration als deutscher Jude in die britische Gesellschaft, das Buch inspiriert ist. Der Roman war für den Galaxy Book Award ‘New Writer of the Year’ 2010 nominiert und soll, nach einem Drehbuch des Ehepaars Solomon, verfilmt werden.

Top-Thema

Gebrüder Grimm – Die Väter der Germanistik

Die Gebrüder Grimm wurden mit ihren Kinder- und Hausmärchen weltberühmt. Sie kennt heute jedes Kind und sie wurden zahllose Male neu aufgelegt und verfilmt. Doch Jacob und Wilhelm Grimm haben der Literaturgeschichte und -forschung noch mehr Dienste geleistet.

Erfahren Sie hier, warum die Gebrüder Grimm als Gründungsväter der Germanistik gelten.

Top-Thema

Nie wieder Schnappschuss: Bücher über Fotografie

Bücher über Fotografie sind ein Bollwerk gegen die nicht überschaubare Flut belangloser Fotos. Wer mit solchen Büchern lernt, seine Kamera richtig einzusetzen, kann damit echte Kunstwerke erschaffen, die sich aus der Masse der Millionen Fotos herausheben, die täglich überall auf der Welt gemacht werden. Hier erfahren Sie, welche Bücher über Fotografie sich lohnen.