Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Elizabeth Strout

Pulitzerpreisgewinnerin Elizabeth Strout (1956) gilt als eine der erfolgreichsten Roman-Autorinnen unserer Zeit. Strout studierte Jura an der Syracuse University. 1982 erschien ihre erste Erzählung im Magazin „New Letters“. Kurz darauf zog sie nach New York, wo sie immer wieder Geschichten und Erzählungen in literarischen Magazinen veröffentlichte. Im Jahr 2000 wurde ihr Debütroman, „Amy and Isabelle“ veröffentlicht und sofort sowohl für den Orange Prize, als auch für den Faulkner Prize nominiert. Später wurde er durch Oprah Winfreys Produktionsstudio für das Fernsehen verfilmt. Es folgten mehrere Romane. „Mit Blick aufs Meer“ („Olive Kitteridge“) wurde 1998 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet. 2014 erschien ihr Roman "Bleib bei mir".

Top-Thema

Alles über den Kindle-Reader

Mit dem Kindle E-Reader von Amazon haben Sie jederzeit und von überall auf der Welt Zugriff auf mehr als 750.000 Bücher. Erfahren Sie hier alles über den E-Reader Kindle, ihre ganz persönliche Bibliothek für die Handtasche!

Top-Thema

Finnland: Ein schönes Land von Sinnen

Als Finnland 2014 der Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse war, richteten sich alle Augen gen Norden, um die fremde, europäische Schönheit zu erkunden. Wir haben uns vorab bereits über Finnland schlau gemacht. Lesen Sie mehr.

Finnland ist ein magisches Land - aber uns weitgehend unbekannt.