Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Marion Tauschwitz

Marion Tauschwitz (Jahrgang 1953) ist eine deutsche Autorin und Biographin. Sie studierte in Heidelberg Germanistik und Anglistik und arbeitete während der letzten fünf Jahre der Schriftstellerin Hilde Domins als enge Mitarbeiterin und Vertraute mit der großen Nachkriegslyrikerin zusammen. Nach deren Tod (2006) veröffentlichte sie 2009 als Herausgeberin Erinnerungen an Domin in dem Band „Unerhört nah“. Die Biographie „Dass ich sein kann, wie ich bin“ erschien im gleichen Jahr. „Schlägt die Nachtigall am Tag“ ist der erste Roman der Autorin. Wie auch schon ihre Bücher über Hilde Domin beschäftigt sich auch dieser feinfühlige Roman mit dem Abschied nehmen und der Trauerarbeit im Todesfall.

Top-Thema

Reiseführer Australien: Ein ganzer Kontinent

Reiseführer für Australien haben eine große Verantwortung: Sie bringen den Urlaubern nicht nur eine Insel, sondern ein ganzes Land und sogar einen ganzen Kontinent näher – und müssen aus Millionen von tollen Sehenswürdigkeiten eine Auswahl treffen. Wir stellen die besten Reiseführer vor.

Mit einem Reiseführer Australien erkunden Sie einen ganzen Kontinent.

Top-Thema

Was macht das BGB so erfolgreich?

Das BGB ist der Bestseller des Jahrhunderts: Seit 120 Jahren halten die Deutschen dem Bürgerlichen Gesetzbuch die Treue – und machen es bei jeder Neuauflage zum Verkaufsschlager. Doch woran liegt das? Wir haben genauer hingeschaut.

Das BGB definiert ganz genau, was richtig ist und was falsch ist.