Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Jean-Philippe Toussaint

Jean-Philippe Toussaint (Jahrgang 1957) ist ein belgischer Autor aus Brüssel. Er lebte seit 1971 in Paris, wo er am Institut des Sciences Politiques de Paris Neuere Geschichte studierte und noch während der Studienzeit zu schreiben begann. Zwischen 1982 und 1984 war Toussaint als Französischlehrer in Algerien, wo er seine Frau kennenlernte und seinen ersten Roman, „Das Badezimmer“ (1985), schrieb. Sowohl dieser, als auch der Folgende, „Monsieur“, wurden durch den Autor selbst verfilmt. Es folgten „Der Photoapparat“ und „Der Köder“ und zahlreiche weitere Romane. Bekannt wurde er vor allem durch die Bücher über die schicksalhafte Liebe zwischen Marie und seinem Ich-Erzähler: „Liebe machen“ (2002), „Fliehen“ (2005) und „Die Wahrheit über Marie“ (2010).

Top-Thema

Weihnachtsbücher zum froh und munter sein

Weihnachtsbücher sind die kleinen Helfer in der Vorweihnachtszeit: Mit ihnen Basteln, Backen und Dekorieren Sie nach Herzenslust und schaffen ein gemütliches Ambiente für die Vorweihnachtszeit, an dem sich die ganze Familie erfreut. Hier können Sie stöbern.

Top-Thema

Aktiv erholen mit dem Reiseführer für Österreich

Ein Aktivurlaub in Österreich ist genau das, was Sie brauchen, wenn Sie sich nach Bewegung an der frischen Luft, Ruhe und Erholung sehnen. Reiseführer für Österreich helfen Ihnen dabei, die passende Wanderregion für Ihren Traumurlaub zu finden.

Planen Sie Ihren Aktivurlaub mit einem Reiseführer für Österreich.