Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Karine von Rumohr

Karine von Rumohr (Jahrgang 1977) ist eine deutsche Dichterin und die Enkeltochter der Gräfin von Zeppelin, die mit ihrer Staudengärtnerei in Sulzburg-Laufen bekannt geworden ist. Karine von Rumohr wuchs in Baden und Schleswig –Holstein auf, lebte in München und Freiburg und studierte in Wien Skandinavisitik, Germanistik und allgemeine Linguistik. Von ihrer Großmutter und ihrer Mutter, die heute die Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin betreibt, hat Karine von Rumohr die Leidenschaft für die Pflanzen und die Natur geerbt und so ziehen sie sich auch als „grüner Faden“ durch ihre Werke. 2010 hat Karine von Rumohr das Buch „Blumenfrauen“ veröffentlicht, in dem sie 17 Frauen vorstellt, deren Leidenschaft außergewöhnliche Gartenanlagen sind.

Top-Thema

Lernen und Spielen mit dem tiptoi

Der tiptoi® von Ravensburger ist ein tolles Add-on zu Bilder-, Kinder- und Lernbüchern: Spielerisch erkunden die kleinen Leser so die Welt und lernen ganz nebenbei rechnen, lesen und Englisch. Das beste Geschenk an die Zukunft unserer Kinder.

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.