Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Rainer Wieland (Hsg.)

Rainer Wieland (Jahrgang 1968) ist ein deutscher Autor, Lektor und Herausgeber von Sachbüchern und Belletristik. Wieland studierte in Mainz und Berlin Literaturwissenschaft, Geschichte und Publizistik und lernte anschließend beim Berliner Gatza Verlag, u.a. bei Hans Magnus Enzensberger, das verlegerische Handwerk. Danach war er viele Jahre lang Lektor der „Anderen Bibliothek“. Heute ist er als freier Lektor für verschiedene Verlage tätig und hat als Autor und Herausgeber zahlreiche Bücher veröffentlicht. Zuletzt erschien von ihm 2010 „Das Buch der Tagebücher“, eine Sammlung von Tagebucheinträgen von mehr als 180 Autoren der letzten 600 Jahre.

Top-Thema

Kleine Geschichte der amerikanischen Literatur

Die amerikanische Literatur ist noch verhältnismäßig jung – und doch prägt sie den Buchmarkt wie keine andere. Wir werfen einen Blick auf die Literatur aus den Vereinigten Staaten und ihre Autoren.

Lesen Sie bei uns eine kleine Geschichte der amerikanischen Literatur.

Top-Thema

Können Sie Ihrem Reiseführer für London trauen?

Reiseführer für London wissen fast alle das Gleiche zu berichten: Sehenswürdigkeiten, Eigenheiten und das leidige Thema des Wetters. Doch wann wissen Sie, dass Sie den richtigen Reiseführer gefunden haben? Das verraten wir Ihnen hier.

Gute Reiseführer für London zeigen, was wirklich wichtig ist.