Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm ist ein deutscher Bestatter und Autor erfolgreicher Bücher wie „Gestatten, Bestatter!“ (2009) und „Darf ich meine Oma selbst verbrennen?“ (2011). Jeder Bestatter lernt gleich zu Beginn seiner Berufsausübung, dass man nicht alles zu ernst nehmen darf und so geht Peter Wilhelm mit einer ordentlichen Portion schwarzem Humor an die Arbeit. Nachlesen kann man das schon seit einigen Jahren auf seinem „Bestatterblog“, auf dem er als, „Tom, der Undertaker“, lustige Begebenheiten, bizarre Momente und ungewöhnliche Erlebnisse schildert. Wilhelm gelingt es dabei, seinen Lesern neue Perspektiven auf das Leben und Sterben zu eröffnen. 2011 erschien sein zweites Buch „Darf ich meine Oma selbst verbrennen?“, in dem er nicht immer ganz ernst gemeinte Fragen rund um das Thema Sterben beantwortet und es auch dabei nicht an Humor vermissen lässt.

Top-Thema

Wie sich der Bildungsroman weiterbildete

Der Bildungsroman erlebte seine erste Blütezeit in der Weimarer Klassik. Doch seine Vorstellung vom Streben nach dem humanistischen Ideal stieß der folgenden Generation übel auf: Die Romantiker veränderten den Bildungsroman nachhaltig.

Jede Literaturepoche hatte eine eigene Auffassung vom Bildungsroman.

Top-Thema

Wie geht es nach Harry Potter weiter?

Mit dem 2. Teil der Verfilmung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ endet die Potter-Ära. Doch wie geht es nach Harry Potter weiter? Worauf können sich Fans freuen?