Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Ute-Marion Wilkesmann

Ute-Marion Wilkesmann gilt als die deutsche „Vollwert-Päpstin“ und als Vorreiterin zum Thema Frischkorn-Ernährung. Seit vielen Jahren betreibt sie sehr engagiert eine Internetseite, auf der Sie das Prinzip der Vollwertkost erklärt, viele Tipps und Informationen sowie zahlreiche Rezepte anbietet. Darüber hinaus hat Ute-Marion Wilkesmann mehrere Bücher zum Thema veröffentlicht, darunter „Rohkost statt Fasten“ und ihr Rezepte-Klassiker „Schrot statt Schrott“ (2008). Dabei hat sie auch verschiedene Aspekte der Vollwert-Ernährung abgedeckt. Neben dem Vollwert-Müsli zum Frühstück präsentiert sie Naschereien aus der Vollwert-Küche sowie Pralinen-Träume und „Vollwertkost bei knapper Kasse“.

Top-Thema

Sturm und Drang: Pubertät der deutschen Literatur

Der Sturm und Drang war eine Phase der Rebellion und des Aufbegehrens gegen die nüchterne Vernunft der Aufklärung. Das Individuum und seine individuellen Entfaltung als Gegenpol zum angepassten Leben. Das macht den Sturm und Drang zur Pubertät der deutschen Literatur.

Goethes Leiden des jungen Werther sind der Inbegriff des Sturm und Drang.

Top-Thema

Die Flut der Literaturpreise unter der Lupe

Allein in Deutschland werden jedes Jahr etwa 1.200 Literaturpreise vergeben – so viel, wie in keinem anderen europäischen Land. Doch ist diese Fülle Fluch oder Segen für die deutsche Literatur? Wir nehmen die Argumente für und wider die Literaturpreise unter die Lupe.

Wie viel sind Literaturpreise noch wert, wenn es so viele von ihnen gibt?