Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Sheryl WuDunn

Sheryl WuDunn (Jahrgang 1959) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin mit chinesischen Wurzeln. Als erste asienstämmige Amerikanerin erhielt sie 1990 den Pulitzerpreis für ihre Arbeiten zu Menschenrechtsthemen, die sie gemeinsam mit ihrem Mann, Nicholas D. Kristof, ebenfalls zweifacher Pulitzerpreis-Gewinner, verfasst hat. WuDunn wuchs in New York auf und studierte an der Cornell University Europäische Geschichte und später auch an der Harvard Business School. Zur „New York Times“ kam sie als Beijing-Korrespondentin. Heute arbeitet sie als Finanzberaterin und schreibt Bücher mit ihrem Mann. Zuletzt erschien „Die Hälfte des Himmels“, ein Buch, in dem sich die beiden für eine Verbesserung der Menschenrechte für Frauen in aller Welt einsetzen.

Top-Thema

Reiseführer Spanien: Von Tapas bis Torero

Wenn Sie auf der Suche nach einem Reiseführer für Spanien sind, können wir Ihnen hier helfen. Nur wenige Reiseführer taugen nämlich zur Erkundung des ganzen Landes. Einen Reiseführer, auf den Sie sich verlassen können, und ergänzende regionale Reiseführer für Spanien stellen wir Ihnen hier vor.

Wir empfehlen die besten Reiseführer für Spanien.

Top-Thema

Europa-Park: Nervenkitzel auf Weltniveau

Der Europa-Park Rust gehört nicht nur zu den größten Freizeitparks Europas, er ist auch noch eines der beliebtesten Ausflugsziele der Deutschen. Wir verraten, warum das so ist, und empfehlen passende Bücher zum Thema.