Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Christian Zaschke

Christian Zaschke arbeitete, nach seinem Studium der Anglistik, Germanistik, Geschichte und Philosophie in Kiel, Edinburgh und Belfast, als Sportreporter bei der Süddeutschen Zeitung. Seit 2005 ist er Teil des dreiköpfigen Autorenteams, dem auch Philipp von Keisenberg und Eduard Augustin angehören und das mit einer Reihe von Büchern für den Mann auf sich aufmerksam machte. Nach der Fußballbibel „Fußball unser“ (2005) folgte 2007 „Ein Mann. Ein Buch“, die Gebrauchsanweisung für den modernen Mann. Mit „Ein Paar. Ein Buch.“ näherte sich das Trio 2009 auch dem weiblichen Geschlecht an und nahm die Welt der Paare unter die Lupe.

Top-Thema

Stress und das Burn-out-Syndrom

In unserer Leistungsgesellschaft kommt es einzig und allein auf Produktivität an. Der Mensch wird dabei oft vernachlässigt. Mit fatalen Folgen: Stress und Burn-out gehören zu den häufigsten Krankheitsursachen unserer Zeit.

Burn-out kann jeden treffen, doch Sie können sich schützen!

Top-Thema

Der Lonely Planet geht mit der Zeit

Der Lonely Planet ist seit über 40 Jahren die Bibel der Individualtouristen. Doch der Individualtourismus hat sich verändert und auch der Lonely Planet Verlag musste lernen, mit der Zeit zu gehen. Das ist ihm gelungen.

Der Lonely Planet begleitet Individualreisende seit mehr als 40 Jahren.